Gründerzeit Zimmertür Beschlag NA-O-K1

Für die Gründerzeit ein fast schon "zierlicher" Beschlag. Die typisch historischen Verzierungen sind jedoch natürlich trotzdem ebenso vorhanden, wie die geschwungenen Formen.

 

Durch das massive Messing und die hohe Fertigungsqualität ist diese historische Garnitur solide und langlebig. Die Oberfläche erhält keinen Klarlack, so dass der natürliche Patinierungsprozess, wie bei historischen Beschlägen üblich, einsetzen kann und somit Schildern und Drückern mit der Zeit immer mehr Charakter verleiht.

 

Die Türschilder sind als Standard mit einer BB-Lochung nach DIN (Abstand 72 mm) versehen und werden mit Holzschrauben am Türblatt befestigt. Andere Abstände oder Schlüssellochformen sind ebenfalls möglich - siehe Sonderleistungen.

Für die Verbindung der beiden Drücker wird ein separater Vierkantstift verwendet, der über die in den Türdrückern sitzenden Madenschrauben fixiert wird.

 

Die Oberfläche wird als Standard glänzend poliert. Andere Ausführungen sind ebenfalls erhältlich - siehe Sonderleistungen.

 

Der Gründerzeit Zimmertür Beschlag besteht aus:

  • 2 Türschildern, BB72, Maß ca. 265 x 47 x 3 mm
  • 2 Türdrückern mit 8 mm Vierkantloch und Madenschraube, Länge ca. 110 mm
  • Befestigungsmaterial für Türstärke 40 bis 45 mm

Wir fertigen diese Türgarnitur gerne individuell passend für Ihre technischern Erfordernisse an - siehe Sonderleistungen.


Sonderleistungen - bitte nehmen Sie vorab Kontakt zu uns auf

  • andere Schlüssellochformen (z.B. für Profilzylinder)
  • andere Schlüssellochabstände (z.B. für alte Schlösser)
  • Ausführung als WC-Garnitur mit Riegel
  • Ausführung als Hauseingangs- oder Wohnungstür-Garnitur, von innen verschraubt, mit dickeren Schildern
  • zusätzlicher Riegel bei Drückergarnitur (z.B. für alte Schlösser)
  • Ausführung in Messing patiniert, vernickelt, verchromt o.ä.
  • Befestigungsmaterial für andere Türstärken

131,97 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Wochen Lieferzeit nach Zahlungseingang