NA-O-K58-WE Historismus Eingangstür Schutzgarnitur

Reiche Verzierungen zeichnen diesen wunderschönen Gründerzeit Schutzbeschlag für Eingangstüren aus. Ein besonderer Schmuck für Ihre Wohnungs- oder Hauseingangstür.

 

Die Herstellung dieses Beschlages erfolgt in Handarbeit (Sandgussverfahren). Die Oberfläche wird nach Wunsch poliert, patiniert oder vernickelt. Der natürliche Patinierungsprozess verändert die Oberfläche mit der Zeit - so wie Sie es von historischen Beschlägen kennen.

 

Das Bild zeigt die Ausführung in Messing poliert.

 

Sie können die Garnitur als Wechsel- (außen Knopf, innen Drücker) oder Drückergarnitur (außen und innen Drücker) bestellen.

 

Als Standard erhalten die Schilder eine PZ-Lochungen mit 72 oder 92 mm Abstand (DIN). Andere Schlüssellochformen oder -abstände sind auch möglich - geben Sie Ihre Wünsche einfach während des Bestellvorgangs an.
 

Die Verschraubung der Garnitur erfolgt von der Innenseite, so dass ein Abschrauben von außen nicht möglich ist. Die Schilder sind innen 6 mm und außen 10 mm stark. Andere Schildstärken und auch ein Zylinder-Kernziehschutz sind gegen Aufpreis lieferbar. Wählen Sie bitte in diesem Fall zusätzlich zu der gewünschten Oberflächenausführung auch noch den Kernziehschutz während des Bestellvorgangs aus.

 

Dieser Jugendstil Wohnungstür Beschlag besteht aus:

  • 1 Außenschild mit festem Knopf
    • Maß Schild ca. 263 x 46 x 10 mm
    • Ø Knopf ca. 58 mm
  • 1 Innenschild, Maß ca. 263 x 46 x 6 mm
  • 1 Türdrückern mit 8 mm Vierkantloch und Madenschraube, Länge ca. 145 mm
  • Befestigungsmaterial

Wir fertigen diese Türgarnitur gerne auch individuell passend nach Ihren technischen Vorgaben an. Geben Sie in diesem Fall bitte während des Bestellvorgangs folgende Angaben an:

  • Schlüssellochung
    • Ausführung und Abstand
  • Türstärke

Bei Fragen oder anderen Ausführungen nehmen Sie bitte Kontakt zu uns.


 

NA-O-K58-WE Historismus Eingangstür Schutzgarnitur

239,90 €

  • verfügbar
  • 1 - 4 Wochen Lieferzeit nach Zahlungseingang und Auftragsklarheit

Großbrand in der Bioland Rosenschule Uckermark

Kurz nach dem privaten und geschäftlichen Umzug auf das wunderschöne Gelände der Bioland Rosenschule Uckermark zu meiner Lebensgefährtin Andrea Genschorek, wurden wir von einem Schicksalsschlag in Form eines Großbrandes ereilt. Wer helfen möchte kann weitere Details zu dem was passiert ist und wie gespendet werden kann auf der Seite der Spendenkampagne nachlesen oder mich direkt kontaktieren. Herzlichen Dank.



... auf dem Gelände der ...



Service Hotline

Telefonische Beratung und technische Unterstützung

033 333/ 30 800

0178/ 521 33 24

oder per E-Mail: kontakt@nachguss.de